Alle Beiträger der Kategorie: Städte

Publikation zu Kulturarbeit im Klimawandel

In der Publikation „Kulturarbeit im Klimawandel“ präsentiert das bayrische Netzwerk STADTKULTUR Ergebnisse aus der gleichnamigen Schulungsreihe, Beiträge zu kulturpolitischen Weichenstellungen und Best Practice Beispiele aus dem Städtefestival „Kunst.Klima.Kunst“ mit Ansätzen des Nachhaltigkeitsmanagements sowie Formaten, die künstlerische Wege der Beschäftigung mit dem Klimawandel aufzeigen.

Nachhaltige Kulturstrategie 2035

Die Stadtverwaltung Bonn arbeitet an einem neuen Konzept für eine nachhaltige Kulturstrategie bis 2035. Beauftragt wurde sie dazu vom Rat der Stadt Bonn. Nach einer Umfrage im Kulturbereich und Ergebnissen der Auftaktveranstaltung zur nachhaltigen Kulturstrategie sind fünf SDGs für den Bonner Kulturbereich von zentraler Bedeutung.

Augsburger Zukunftspreis 2023

Bis zum 12 Juni können sich Projekte, Initiativen, Einzelpersonen und Institutionen zu den Bereichen Klima, Gesellschaftlicher Zusammenhalt, nachhaltiges Wirtschaften sowie Kultur und Transformation für den Augsburger Zukunftspreis bewerben. Die Bewertung der Projekte orientiert sich an den Zukunftsleitlinien für Augsburg zu vier Nachhaltigkeitsdimensionen.

Klimabewusster Feiern

Nach Erfahrungen des Berliner Vereins Clubliebe, ist in Berliner Clubs die Nachfrage nach kostenlosen Energieberatungen, die der Verein in seinem Projekt Clubtopia anbietet, zuletzt stark gestiegen und kann der Bedarf kaum gedeckt werden. Auch die Anzahl der Clubs, die den „Code of Conduct“, eine Selbstverpflichtung für eine nachhaltige Clubkultur, unterschrieben haben oder dies planen, ist deutlich gestiegen.

Fünf Kultureinrichtungen erstellen Klimabilanzen

Dem “Würzburger Bündnis KlimaKultur” gehören alle Kultureinrichtungen der Stadt Würzburg und einige freie Kulturträger an. Im November starteten die Stadtbücherei, das Museum im Kulturspeicher, das Theater Chambinzky und die Festivals Hafensommer sowie Umsonst & Draußen die Erarbeitung von Klimabilanzierungen als Grundlage für wirkungsvolle Klimaschutzmaßnahmen.

Mehr Nachhaltigkeit bewirken

Mit der Agenda „Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb“ startete die Stadt Worms unter Beteiligung zahlreicher Kulturakteure einen Prozess, der durch und in der Kultur mehr Klimaschutz bewirken soll. „Gemeinsam haben wir in diesem Prozess die Möglichkeit, nicht nur unser eigenes Handeln zu reflektieren, sondern auch andere zum Handeln zu motivieren”, so Dr. David Maier, Kulturkoordinator der Stadt Worms.

Austauschprogramm für Jugendliche zum Thema Klimaanpassung

Im Rahmen des EU LIFE Green Heart Projektes zum Thema städtische Anpassung an den Klimawandel schreibt die Stadt Düsseldorf einen Jugendaustausch mit seinem französischen “Klima-Zwilling” Toulouse aus. Zwischen 30. September und 8. Oktober werden die Teilnehmenden unter anderem gemeinsam an Workshops zum Thema Klimaschutz und Klimaanpassung teilnehmen und an Veranstaltungen des Dream City Festivals in Tunis teilnehmen.

Loading...