Redner

  • Vera Hefele
    Vera Hefele
    Kultur- und Transformationsmanagerin

    Vera Hefele studierte an der Universität Mannheim Kultur und Wirtschaft (B.A.) und an der Hochschule für Musik und Theater München (HMT) Kultur- und Musikmanagement (M.A.). Berufliche Stationen waren u.a. beim Ensemble Musikfabrik, an der Oper Köln, bei der musica viva des Bayerischen Rundfunks und der Bayerischen Staatsoper. Seit 2020 ist sie IHK-zertifizierte Transformationsmanagerin für nachhaltige Kultur. Mit Teresa Trunk gründete sie das Projektbüro WHAT IF für nachhaltige Kultur, das Kulturinstitutionen dabei begleitet, nachhaltige Prozesse langfristig zu implementieren und dadurch zukunftsfähig zu machen. Sie entwickeln individuelle Nachhaltigkeitsstrategien, erstellen Klimabilanzen und bieten Workshops und Vorträge zum Thema an. Bisherige Projektpartner waren u.a. Theater Regensburg, Kulturamt der Stadt Würzburg, Staatstheater Augsburg, Mahler Chamber Orchestra sowie Universität Salzburg Mozarteum.

  • Teresa Trunk
    Teresa Trunk
    Betriebswirtin und Kultur- und Transformationsmanagerin

    Teresa Trunk ist Betriebswirtin, Kultur- und Transformationsmanagerin. Bevor sie sich 2020 selbständig machte, waren ihre beruflichen Stationen u.a. bei dem Jazzlabel ACT Music, bei der Künstleragentur Künstlersekretariat am Gasteig und beim Wavelab, dem Innovations- und Gründungszentrum der Hochschule für Musik und Theater München (HMT). Im Jahr 2020 gründete sie mit Vera Hefele das Projektbüro WHAT IF für nachhaltige Kultur, das Kulturinstitutionen dabei begleitet, nachhaltige Prozesse langfristig zu implementieren und dadurch zukunftsfähig zu machen. Sie entwickeln individuelle Nachhaltigkeitsstrategien, erstellen Klimabilanzen und bieten Workshops und Vorträge zum Thema an. Bisherige Projektpartner waren u.a. Theater Regensburg, Kulturamt der Stadt Würzburg, Staatstheater Augsburg, Mahler Chamber Orchestra sowie Universität Salzburg Mozarteum.

Standort

Online-Seminar
Kategorie

Weitere Informationen

zur Anmeldung

Nächste Veranstaltung

Datum

09.02.2023

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement für Kulturorganisationen

Klimaverantwortlich handeln hat viele Facetten. Gerade am Anfang können die verschiedenen Themenbereiche unübersichtlich oder auch überfordernd wirken. Erste Schritte fallen dann besonders schwer, selbst wenn der Handlungswille vorhanden ist. Die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie wirkt dem entgegen, indem ein institutionsspezifischer Fokus herausgearbeitet wird, Ziele definiert werden und der Weg zur Erreichung der Ziele in Etappen unterteilt wird. Im Seminar werden Methoden vorgestellt, die Personen mit Führungsverantwortung unterstützen, die individuelle Ausrichtung der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie festzulegen und Klimaverantwortung im Rahmen eines konkreten Fahrplans passend zum Handlungsspielraum der Organisation umzusetzen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading...
Consent Management Platform von Real Cookie Banner