Redner

  • Dr. Ralf Weiß
    Dr. Ralf Weiß
    Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur, 2N2K Deutschland e.V.

    Der Kultur- und Wirtschaftswissenschaftler ist Vorsitzender des Netzwerks Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur (2N2K Deutschland e.V.) und Geschäftsführer des wissenschaftlichen Büros für Innovation und Wandel REFLEXIVO. Er war Büroleiter einer führenden Nachhaltigkeitsagentur und Fachgebietsleiter für das Umweltinnovationsprogramm der Bundesregierung beim Umweltbundesamt. Als Senior Researcher eines Innovationsforschungsinstituts initiierte und leitete er Innovations- und Fördervorhaben im Bereich Nachhaltigkeit und Green Economy mit mehreren Bundesministerien. Ralf Weiß ist Mitglied des European Expert Network on Culture (EENC). Gefördert vom Bundesklimaministerium und der Nationalen Klimaschutzinitiative koordiniert er die bundesweite Initiative Culture4Climate für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Kulturbereich.

  • Selina Kahle
    Selina Kahle
    Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur, 2N2K Deutschland e.V.

    Die studierte Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaftlerin ist stellvertretende Vorsitzende des Netzwerkes Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur (2N2K Deutschland e.V.). Sie ist wissenschaftliche Referentin der Initiative Culture4Climate und Doktorandin der Universität Potsdam. Selina Kahle verfügt über langjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung nachhaltiger Kommunikations- und Veranstaltungsprojekte in Deutschland und Großbritannien. Die Co-Gründerin des Netzwerks Kultur und Agenda 2030 arbeitet als Nachhaltigkeitsberaterin für Institutionen im Kultur- und Kreativbereich.

Standort

Onlineveranstaltung

Weitere Informationen

Mehr lesen

Nächste Veranstaltung

Datum

28.05.2024

Uhrzeit

11:00 - 12:00

SDG-Tandem-Programm 2024/2025: Infotermin für Kultureinrichtungen; online

SDG-Tandem-Programm 2024/2025: Infotermin für Kultureinrichtungen

In einem Infotermin am 28. Mai 2024 um 11:00 Uhr stellt die Initiative Culture4Climate Möglichkeiten von Kultureinrichtungen einer Teilnahme an der aktuellen Ausschreibung zum SDG-Tandem-Programm vor. Die digitale Veranstaltung informiert über Vorteile und Chancen einer Klimapartnerschaft mit einem nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen und beantwortet Fragen zu Inhalten und ersten Erfahrungen mit dem SDG-Tandem-Programm.

Über Ihre Anmeldung an kontakt@culture4climate.de freuen wir uns.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading...